Folgende Beiträge finden Sie in der Kategorie Zahlungsrückstand:

Minijob-Arbeitgeber erhalten Zahlungserinnerungen in Zeiten der Corona-Krise

Lesedauer: 3 Minuten Schon seit einiger Zeit spielt das Coronavirus eine große Rolle und das sowohl im Privat- als auch im Arbeitsleben. Nach und nach werden die schwerwiegenden Auswirkungen der Pandemie deutlich, die auch Unternehmen vor ungeahnte Herausforderungen stellen. Arbeitgeber haben Probleme ihre Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer vollumfänglich zu beschäftigen, viele Arbeitgeber sehen sich gezwungen Kurzarbeit anzumelden und Zahlungsschwierigkeiten bestimmen den Alltag. Auch die Minijob-Zentrale wird täglich mit diesen Themen konfrontiert und ist sich der schwierigen Situation bewusst.

Corona: Unbürokratische Hilfe für Minijob-Arbeitgeber bei Zahlungsrückständen

Lesedauer: 2 Minuten Die COVID-19-Pandemie erfasst zunehmend alle Lebensbereiche in Deutschland. Für viele Arbeitgeber wird es zusehends schwierig, die liquiden Mittel für die Zahlung der Abgaben für ihre Beschäftigten aufzubringen. Die Sozialversicherungsbeiträge für den Beschäftigungsmonat März 2020 sind am Freitag, den 27. März 2020, in ihrer voraussichtlichen Höhe fällig.