Barrierefrei zum Minijob - Beratung jetzt auch in Gebärdensprache

Barrierefrei zum Minijob – Beratung jetzt auch in Gebärdensprache

Die Minijob-Zentrale hat in Zusammenarbeit mit der Bundesfachstelle für Barrierefreiheit ihr Beratungsangebot erweitert. Ab sofort bietet das Service-Center für gehörlose Menschen eine Beratung in Gebärdensprache an. Für sehbehinderte Menschen wurde zudem eine neue Vorlesefunktion auf der Homepage der Minijob-Zentrale integriert.

Gebärdensprache aus erster Hand

Gehörlose Menschen können sich häufig nicht barrierefrei informieren. Dies trifft auch auf Beschäftigte oder Arbeitgeber zu, die Fragen rund um das Thema Minijobs haben. Gehörlose haben ab sofort die Möglichkeit, sich von der Minijob-Zentrale in Gebärdensprache per Videokonferenz beraten zu lassen.

Die Besonderheit: Die Beratung in Gebärdensprache wird von einer Mitarbeiterin angeboten, die seit vielen Jahren im Service-Center der Minijob-Zentrale beschäftigt ist. Auf eine fachfremde Gebärdendolmetscherin muss daher nicht zurückgegriffen werden. Auch Gehörlose bekommen somit eine Beratung aus erster Hand.

Weiterlesen

Bestnoten von Arbeitgebern – Minijob-Zentrale im Behördencheck weit vorne

Wie zufrieden sind Arbeitgeber mit der Zusammenarbeit mit der Minijob-Zentrale? Und wie wird die Minijob-Zentrale im Vergleich mit anderen Behörden beurteilt? Als deutschlandweit größte Einzugsstelle wollten wir es ganz genau wissen. Antworten auf diese und andere Fragen waren Gegenstand einer groß angelegten Arbeitgeberstudie. Im Herbst 2017 analysierte die Start Forschungsgesellschaft in einer Online-Befragung das Stimmungsbild bei fast 4.000 gewerblichen Arbeitgebern von Minijobbern.

Weiterlesen

Für Sie da – Beratung rund um Minijobs

 

Für alle Fragen rund um das Thema Minijobs bieten wir mit unserem Service-Center ein umfassendes Beratungsangebot an. Sowohl telefonisch als auch schriftlich informieren wir Arbeitgeber und Minijobber über alles Wissenwerte rund um geringfügige Beschäftigungen im gewerblichen Bereich und Minijobs in Privathaushalten.

IMG_1263

Das Service-Center der Minijob-Zentrale ist von Montag bis Freitag in der Zeit von 7 bis 17 Uhr wie folgt zu erreichen:

  • Tel.: (03 55) 29 02 – 7 07 99
  • Fax: (02 01) 3 84 – 97 97 97
  • Online-Kontaktformular
  • E-Mail: minijob@minijob-zentrale.de

 

Neben der Minijob-Zentrale als Einzugs- und Beratungsstelle für Minijobs halten auch andere Einrichtungen Informationen bereit, die hilfreich sein können (von A bis Z): Weiterlesen