Folgende Beiträge finden Sie in der Kategorie Mutterschutz:

Neuer Erklärfilm stellt die Arbeitgeberversicherung der Knappschaft-Bahn-See vor

Lesedauer: 2 Minuten Die Arbeitgeberversicherung der Knappschaft-Bahn-See bietet als Ausgleichskasse den Arbeitgebern einen umfassenden Schutz – das gilt auch für Minijob-Arbeitgeber. Aber: Welche Leistungen bietet die Arbeitgeberversicherung genau an? Und wie funktioniert die Erstattung der Lohnfortzahlung? Diese und weitere Fragen erläutert die Arbeitgeberversicherung anschaulich in einem neuen Erklärfilm.

Sonntags-, Feiertags- und Nachtzuschläge – wenn Minijobber aufgrund von Krankheit oder Mutterschutz ausfallen

Lesedauer: 3 Minuten Auch bei Minijobs kommt es vor, dass die Arbeitszeit Sonn- und Feiertage umfasst. Mitunter arbeiten Minijobber auch nachts. Hierfür erhalten sie sogenannte Sonntags-, Feiertags- und Nachtzuschläge (SFN-Zuschläge), die auf ihren regulären Verdienst hinzugerechnet werden. Doch was passiert, wenn der Minijobber aufgrund von Krankheit oder Schwangerschaft ausfällt und fortgezahltes Arbeitsentgelt und SFN-Zuschläge die 450-Euro-Grenze überschreiten? Was Arbeitgeber beachten müssen, erklären wir in diesem Beitrag.