Neuer Podcast der Minijob-Zentrale: Das „Minijob-Magazin“

Ob auf dem Weg zur Arbeit oder in der Freizeit: Podcasts werden immer beliebter. Ab sofort bietet auch die Minijob-Zentrale mit ihrem „Minijob-Magazin“ Wissenswertes rund um Minijobs zum Hören an. Was genau den neuen Podcast ausmacht und wo Sie ihn abonnieren können, erklären wir in diesem Beitrag.

Weiterlesen

Alles auf einen Blick: Fälligkeiten und Abgaben im Jahr 2020

Für Arbeitgeber gibt es in der Sozialversicherung feste Termine, die bei der Zahlung von Beiträgen und bei der Übermittlung von Beitragsnachweisen beachtet werden müssen. Diese Fälligkeits- und Übermittlungstermine sind auch für Arbeitgeber von gewerblichen Minijobbern wichtig.

Weiterlesen
Minijob-Zentrale bei privaten Arbeitgebern hoch im Kurs

Minijob-Zentrale mit Bestnoten: Umfrage unter privaten Arbeitgebern zeigt hohe Zufriedenheit mit dem Haushaltsscheck-Verfahren

Private Arbeitgeber sind mit dem Haushaltsscheck-Verfahren und der Minijob-Zentrale sehr zufrieden. Vier von fünf Arbeitgebern bewerten die Minijob-Zentrale, mit den Noten „gut“ oder „sehr gut“. Dasselbe trifft auf das Haushaltsscheck-Verfahren zu. Das sind die zentralen Ergebnisse einer aktuellen Befragung, die von der Start® Forschungsgesellschaft durchgeführt wurde. Die Studie zeigt: verglichen mit anderen Behörden erreicht die Minijob-Zentrale viel bessere Ergebnisse. Besonders in den Kategorien Kompetenz, Freundlichkeit und Zuverlässigkeit gab es die besten Noten

Weiterlesen
Wohnungseigentümergemeinschaften und Minijobs – Was ist zu beachten?

Wohnungseigentümergemeinschaften und Minijobs – Was ist zu beachten?

Die Pflege der Grünanlagen, der Winterdienst oder schlichtweg die Reinigung des Hausflurs: Hauseigentum muss gepflegt werden. Das gilt auch für Mehrfamilienhäuser, in denen sogenannte Wohnungseigentümergemeinschaften beschließen, wie die Instandhaltung des Eigentums ablaufen soll. Häufig erledigen die Wohnungseigentümer diese Aufgaben dann nicht gemeinschaftlich, sondern ein einzelner Miteigentümer führt sie aus. Wir erklären, worauf Wohnungseigentümergemeinschaften bei der Einstellung eines Beschäftigten achten müssen, und beantworten die Frage, ob auch ein Miteigentümer als Minijobber angemeldet werden muss.

Weiterlesen

Was ist ein Minijob? Das Wichtigste auf einen Blick

Minijobs bieten eine gute Möglichkeit, sich etwas hinzuzuverdienen. Zudem kann ein Minijob auch für den Einstieg ins Berufsleben hilfreich sein. Aber was genau ist ein Minijob? Und was müssen Arbeitgeber und Minijobber beachten?

Ein Minijob ist eine geringfügige Beschäftigung. Hier wird unterschieden zwischen 450-Euro-Minijobs und kurzfristigen Minijobs. Während bei der einen Beschäftigung die Höhe des Verdienstes begrenzt ist, darf die andere Beschäftigung nur für einen begrenzten Zeitraum ausgeübt werden. Den Unterschied erklären wir in unserem Beitrag.

Weiterlesen

Haushaltshilfen anmelden und Unfallschutz sichern – Neue Infokampagne der Minijob-Zentrale

Haushaltshilfen unterstützen Privathaushalte in vielfacher Hinsicht – beim Putzen, Aufräumen, Wäsche machen oder bei der Kinderbetreuung. Sie gehören mittlerweile zum Alltag dazu und sind aus vielen deutschen Haushalten nicht mehr wegzudenken. Doch was passiert, wenn sich die Haushaltshilfe bei ihrer Arbeit verletzt? Wie läuft das mit der Unfallversicherung?

Weiterlesen