Urlaub, Elternzeit, Rente – die beliebtesten Blogbeiträge im Jahr 2018

Wieviel Urlaub steht mir zu? Kann ich während der Elternzeit als Minijobber arbeiten? Wieviel darf ich neben der Rente dazuverdienen? Das sind die Fragen, die Sie im Jahr 2018 am meisten bewegt haben, wenn es um das Thema Minijobs ging. Mehr als 1,5 Millionen Besuche und fast 2,9 Millionen Aufrufe erreichte unser Blog im vergangenen Jahr. Gegenüber 2017 erhöhte sich die Zahl der Aufrufe nochmals um mehr als 1,1 Millionen. Darüber freuen wir uns und sagen herzlichen Dank für Ihr Interesse.

Diese fünf Artikel waren im Jahr 2018 Ihre Favoriten:

Nr. 1:
„Minijob: Urlaub berechnen leicht gemacht“. Auch Minijobber haben Anspruch auf Urlaub. Wie viel Urlaubstage einem Minijobber zustehen, richtet sich nach den Arbeitstagen in der Woche oder im Jahr. Hier erfahren Sie, wie Sie den Urlaubsanspruch im Minijob berechnen und was man dann verdient.

Weiterlesen

6 praktische Tools für Minijob-Arbeitgeber im gewerblichen Bereich

Schnelle und unbürokratische Hilfe – unsere Tools sparen Arbeitgebern von Minijobbern Zeit und sogar bares Geld. Zu finden sind sie im Bereich „Service“ auf unserer Website minijob-zentrale.de.

Das sind die 6 praktischen Tools für Minijob-Arbeitgeber:

1. Minijob-Rechner

Welche Abgaben fallen bei einem 450-Euro-Minijob an? Der Minijob-Rechner (Anm.: Link im Jahr 2019 aktualisert) berechnet die zu zahlenden Beiträge für Minijob-Arbeitgeber. Zahlt der Minijobber eigene Beiträge zur Rentenversicherung, so weist das Tool auch diesen Beitragsanteil aus. Weiterlesen