Folgende Beiträge finden Sie in der Kategorie Jahresmeldung:

Berechnung der Rente: Wann müssen Minijob-Arbeitgeber eine „Gesonderte Meldung“ abgeben? (Nachgefragt #34)

Lesedauer: 2 Minuten Berechnung der Rente: Wann müssen Minijob-Arbeitgeber eine „Gesonderte Meldung“ abgeben? (Nachgefragt #34) Viele Arbeitgeber, die vom Rentenversicherungsträger eine Aufforderung zur Abgabe einer „Gesonderten Meldung“ mit dem Meldegrund 57 bekommen, wissen erstmal nicht was das ist. Sabine leitet einen kleinen Handwerksbetrieb. Auch sie wurde vom Rentenversicherungsträger aufgefordert, für ihre Minijobberin eine „Gesonderte Meldung“ zu erstellen. Sie…

Erinnerung für Minijob-Arbeitgeber: Fehlende Meldung zur Sozialversicherung verursacht Lücke im Rentenkonto

Lesedauer: 2 Minuten Erinnerung für Minijob-Arbeitgeber: Fehlende Meldung zur Sozialversicherung verursacht Lücke im Rentenkonto Mit der sogenannten Vollständigkeitskontrolle informiert die Minijob-Zentrale die Arbeitgeber von Minijobbern jährlich über fehlende Meldungen zur Sozialversicherung. Meldung zur Sozialversicherung Mit der Meldung zur Sozialversicherung erstellt der Arbeitgeber für jeden seiner Beschäftigten eine individuelle und namensbezogene Meldung. Das gilt auch für Minijobs. Hier geht…

Minijob-Zentrale prüft Meldungen zur Sozialversicherung und informiert die Arbeitgeber

Lesedauer: 2 Minuten Minijob-Zentrale prüft Meldungen zur Sozialversicherung und informiert die Arbeitgeber Die Minijob-Zentrale prüft jährlich die Vollständigkeit der erforderlichen Meldungen zur Sozialversicherung für das Vorjahr. Im Monat Mai schreiben wir die Arbeitgeber an und informieren, ob eine Meldung fehlt. Der Arbeitgeber kann diese dann problemlos nachreichen. Die Meldungen zur Sozialversicherung sind für die Arbeitnehmer besonders wichtig, da…