Folgende Beiträge finden Sie in der Kategorie Haushaltshilfe:

Neuer Online-Halbjahresscheck – So einfach ist der Verdienst einer Haushaltshilfe zu melden

Lesedauer: 3 Minuten Wenn der Verdienst einer Haushaltshilfe schwankt, müssen private Arbeitgeber der Minijob-Zentrale am Ende jedes Kalenderhalbjahres die genauen monatlichen Beträge mitteilen. Mit dem neuen Online-Halbjahresscheck lässt sich diese Meldung noch schneller und einfacher erledigen. Wir erklären, wie das geht.

Unabhängigkeit im Alter – Haushaltshilfen unterstützen Senioren der Silver Society

Lesedauer: 3 Minuten Die Lebenserwartung der Menschen steigt und die Gruppe der über 65-Jährigen wächst beständig. Diese Entwicklung bezeichnen Experten als Silver Society, eine Gesellschaft, die demografisch altert. Eine aktuelle Forsa-Umfrage hat ergeben, dass ein Großteil der Senioren dieser „silbernen Gesellschaft“ so lange wie möglich selbstbestimmt in den eigenen vier Wänden wohnen möchte.

Haushaltshilfen anmelden und Unfallschutz sichern – Neue Infokampagne der Minijob-Zentrale

Lesedauer: 2 Minuten Haushaltshilfen unterstützen Privathaushalte in vielfacher Hinsicht – beim Putzen, Aufräumen, Wäsche machen oder bei der Kinderbetreuung. Sie gehören mittlerweile zum Alltag dazu und sind aus vielen deutschen Haushalten nicht mehr wegzudenken. Doch was passiert, wenn sich die Haushaltshilfe bei ihrer Arbeit verletzt? Wie läuft das mit der Unfallversicherung?

Vertraute Helfer: Interviews mit einer Minijobberin und ihrer Arbeitgeberin

Lesedauer: 6 Minuten Edeltraut Graeßner ist Vorsitzende einer Tafel in Lingen. Darüber hat sie ihre heutige Minijobberin Gisela Pabst vor über zehn Jahren kennengelernt. Die gelernte Hauswirtschafterin Gisela Pabst war bei der Tafel als Hygienefachkraft angestellt. Als Frau Graeßners private Haushaltshilfe krank wurde, hat Frau Pabst angefangen,  nebenher auf Minijob-Basis auch Arbeiten in Frau Graeßners Haushalt zu übernehmen.  Mit Unterstützung der Tafel hat sie in den Jahren 2009 und 2010 eine Fortbildung zur Assistenz in der Altenpflege gemacht und ist seither in der Altenpflege beschäftigt. Ihren Minijob bei Frau Graeßner übt sie bis heute aus.

Kann der private Arbeitgeber seine Haushaltshilfe in den Urlaub schicken, wenn er selbst verreisen möchte?

Lesedauer: 2 Minuten Rentner Werner aus Kiel fliegt für zwei Wochen in den Urlaub nach Mallorca. Seine Haushaltshilfe, die einmal pro Woche seine Wohnung reinigt, soll deshalb in dieser Zeit ebenfalls ihren Urlaub nehmen. Werner möchte wissen, ob er seine Haushaltshilfe in den Urlaub schicken darf und ob er sie in dieser Zeit weiter bezahlen muss?