Folgende Beiträge finden Sie in der Kategorie flexible Arbeitszeitregelung:

Kann auch bei Minijobbern ein Arbeitszeitkonto geführt werden?

Lesedauer: 2 Minuten Kann auch bei Minijobbern ein Arbeitszeitkonto geführt werden? Steffen aus Cottbus fragt, ob er einen 450-Euro-Minijobber flexibel einsetzen kann. Er beabsichtigt, seinen Minijobber je nach Bedarf und Auftragslage in einem Monat mehr, im nächsten wieder weniger zu beschäftigen. Dies soll aber gegen einen festen Monatsverdienst erfolgen. Geht das? Beantwortet von Robin aus dem Service-Center: Hallo…

Neue Broschüre zur flexiblen Arbeitszeitregelung bei Minijobs

Lesedauer: < 1 Minute Neue Broschüre zur flexiblen Arbeitszeitregelung bei Minijobs Um flexibel auf Produktionsspitzen oder Personalengpässe reagieren zu können, haben Arbeitgeber die Möglichkeit, die Personalplanung auf der Grundlage einer sogenannten „sonstigen flexiblen Arbeitszeitregelung“ vorzunehmen. Hierunter versteht man Arbeitszeitkonten, die in Form von Gleitzeit- oder Jahreszeitkonten geführt werden. Sie erleichtern dem Arbeitgeber, die Verdienstgrenze von Minijobs einzuhalten und gleichzeitig…

Vergütung beim Minijob: Stundenlohn oder Monatslohn

Lesedauer: 2 Minuten Vergütung beim Minijob: Stundenlohn oder Monatslohn Auch bei einem Minijob wird die Höhe des Arbeitsentgelts zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern festgelegt und im Arbeitsvertrag schriftlich festgehalten. Hat der Arbeitgeber dem Beschäftigten keinen schriftlichen Arbeitsvertrag ausgehändigt, ist er verpflichtet, ihm spätestens einen Monat nach Beginn des Arbeitsverhältnisses einen schriftlichen Nachweis über die wesentlichen Arbeitsbedingungen auszustellen. Dieser Nachweis…