Folgende Beiträge finden Sie in der Kategorie Minijobs im Privathaushalt:

Corona – Das ist bei Haushaltsjobs jetzt wichtig

Lesedauer: 4 Minuten Corona – Das ist bei Haushaltsjobs jetzt wichtig Die Auswirkungen der Corona-Pandemie sind weitreichend. Auch Minijobber in Privathaushalten und deren Arbeitgeber haben viele Fragen rund um die Haushaltsjobs. Unsere Antworten und weitere Informationen haben wir in diesem Beitrag zusammengestellt. Kontaktverbot – Darf eine Haushaltshilfe überhaupt noch im privaten Haushalt arbeiten? Die Bundesregierung hat ein Kontaktverbot…

Minijobs im Privathaushalt – So erhalten Arbeitgeber Geld vom Finanzamt

Lesedauer: 2 Minuten Minijobs im Privathaushalt – So erhalten Arbeitgeber Geld vom Finanzamt Arbeitgeber von Minijobbern im Privathaushalt bekommen von der Minijob-Zentrale zu Beginn jeden Jahres eine Finanzamtsbescheinigung. Mit dieser Bescheinigung können sie die Aufwendungen für ihre angemeldete Haushaltshilfe steuerlich geltend machen. Wie das geht und welche Besonderheiten zu beachten sind, erklären wir in diesem Beitrag.

Neuer Online-Halbjahresscheck – So einfach ist der Verdienst einer Haushaltshilfe zu melden

Lesedauer: 3 Minuten Neuer Online-Halbjahresscheck – So einfach ist der Verdienst einer Haushaltshilfe zu melden Wenn der Verdienst einer Haushaltshilfe schwankt, müssen private Arbeitgeber der Minijob-Zentrale am Ende jedes Kalenderhalbjahres die genauen monatlichen Beträge mitteilen. Mit dem neuen Online-Halbjahresscheck lässt sich diese Meldung noch schneller und einfacher erledigen. Wir erklären, wie das geht.

Minijob-Zentrale mit Bestnoten: Umfrage unter privaten Arbeitgebern zeigt hohe Zufriedenheit mit dem Haushaltsscheck-Verfahren

Lesedauer: 4 Minuten Minijob-Zentrale mit Bestnoten: Umfrage unter privaten Arbeitgebern zeigt hohe Zufriedenheit mit dem Haushaltsscheck-Verfahren Private Arbeitgeber sind mit dem Haushaltsscheck-Verfahren und der Minijob-Zentrale sehr zufrieden. Vier von fünf Arbeitgebern bewerten die Minijob-Zentrale, mit den Noten „gut“ oder „sehr gut“. Dasselbe trifft auf das Haushaltsscheck-Verfahren zu. Das sind die zentralen Ergebnisse einer aktuellen Befragung, die von der…

Minijobber oder selbständige Tagesmutter: Das muss bei der Wahl der Kinderbetreuung beachtet werden

Lesedauer: 2 Minuten Kinderbetreuung bei einer Tagesmutter oder im eigenen Zuhause – die Wahl der richtigen Betreuung ist insbesondere für berufstätige Eltern eine Herausforderung. In unserem Beitrag erklären wir, wie sich ein Minijob in der Kinderbetreuung von einer selbständigen Tätigkeit als Tagesmutter unterscheidet und worauf geachtet werden muss.

Umlage U2 für Arbeitgeberaufwendungen bei Mutterschaft sinkt

Lesedauer: 2 Minuten Gute Nachrichten für alle Minijob-Arbeitgeber: Die Umlage U2, die für Arbeitgeberaufwendungen bei Mutterschaft erhoben wird, sinkt zum 1. Juni 2019 von 0,24% auf 0,19%. Bei zukünftig geringeren Kosten erhalten Arbeitgeber weiterhin die volle Leistung der Arbeitgeberversicherung.