Folgende Beiträge finden Sie in der Kategorie Die Minijob-Zentrale:

Blick in unser Service-Center (Teil 2/2): Stimme ist das Arbeitswerkzeug Nummer 1

Lesedauer: 4 Minuten Im ersten Beitrag aus unserem Service-Center in Cottbus hat die Leiterin, Frau Daniela Reuter, Einblicke in die Aufgaben und Arbeitsabläufe gegeben. Heute erzählt Michaela Pujo wie sie ihren Arbeitsalltag im Service-Center erlebt. Sie ist eine der rund 80 Prozent weiblichen Beschäftigten. Michalea Pujo schätzt insbesondere die abwechslungsreichen Tätigkeiten im Service-Center.

Blick in unser Service-Center (Teil 1/2):

Lesedauer: 3 Minuten Blick in unser Service-Center (Teil 1/2): In Spitzenzeiten bis zu 10.000 Anrufe rund um Minijobs „Service-Center der Minijob-Zentrale – Guten Tag“. Mit diesem Satz werden die Anrufer im Service-Center der Minijob-Zentrale in Cottbus begrüßt. Wenn Daniela Reuter, Leiterin des Service-Centers, um 7 Uhr ihren Arbeitstag beginnt, nehmen zeitgleich ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schon die ersten…

Aktuell im Minijob-Newsletter: Bankverbindung der SEB AG fällt zum 30. April 2016 weg

Lesedauer: < 1 Minute Aktuell im Minijob-Newsletter: Bankverbindung der SEB AG fällt zum 30. April 2016 weg Wegen der Neuausrichtung der Infrastruktur der SEB AG fällt die Bankverbindung der Minijob-Zentrale bei der SEG AG in Essen mit der IBAN DE03 3601 0111 1828 1412 00 zum 30. April 2016 weg. Alles über die Bankverbindungen und die mögliche Alternative bei…

Ausbildung bei der Minijob-Zentrale

Lesedauer: < 1 Minute Ausbildung bei der Minijob-Zentrale Die Minijob-Zentrale gehört zum einzigartigen Verbund der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See. Die KBS qualifiziert als Ausbildungsbetrieb und  einer der Träger des Fachbereichs Sozialversicherung der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung aktuell 500 junge Menschen für den Start ins Berufsleben in verschiedenen Verwaltungsberufen. Dazu zählen der Beruf der Sozialversicherungsfachangestellten und die Studiengänge Sozialversicherungsrecht…