Neuer Erklärfilm stellt die Arbeitgeberversicherung der Knappschaft-Bahn-See vor

Neuer Erklärfilm stellt die Arbeitgeberversicherung der Knappschaft-Bahn-See vor

Die Arbeitgeberversicherung der Knappschaft-Bahn-See bietet als Ausgleichskasse den Arbeitgebern einen umfassenden Schutz – das gilt auch für Minijob-Arbeitgeber. Aber: Welche Leistungen bietet die Arbeitgeberversicherung genau an? Und wie funktioniert die Erstattung der Lohnfortzahlung? Diese und weitere Fragen erläutert die Arbeitgeberversicherung anschaulich in einem neuen Erklärfilm.

Die Arbeitgeberversicherung der Knappschaft-Bahn-See ist die bundesweit größte Ausgleichskasse und betreut aktuell bereits mehr als zwei Millionen gewerbliche und private Arbeitgeber. Den Minijobber-Arbeitgebern erstattet sie die Lohnfortzahlung, die im Krankheitsfall oder im Falle von Mutterschutz entsteht. Dazu bietet sie niedrige Umlagesätze, hohe Erstattungssätze und ein einfaches Erstattungsverfahren.

Wie die Erstattung genau funktioniert, erklärt ein neues Video. In dem Erklärfilm erfahren Arbeitgeber, wie sie die Erstattung der Lohnfortzahlung im Falle von Krankheit (U1-Erstattung) und Mutterschaft (U2-Erstattung) erhalten und wie hoch die Erstattung ausfällt. Die Arbeitgeberversicherung erläutert außerdem, mit welcher Software die Erstattung beantragt werden kann und wie Arbeitgeber ermitteln können, an welchem Umlageverfahren sie teilnehmen.

Die Arbeitgeberversicherung im Internet

Zu finden ist der neue Erklärfilm auf dem YouTube-Kanal sowie auf der Webseite der Arbeitgeberversicherung unter arbeitgeberversicherung.de, die zu Beginn des Jahres an den Start gegangen ist. Hier können sich Arbeitgeber über die Arbeitgeberversicherung informieren. Außerdem finden sie dort alle nützlichen Infos zur Erstattung bei Krankheit oder Mutterschutz ihrer Mitarbeiter, zu den aktuellen Umlagesätzen und zum Ausgleichsverfahren. Darüber hinaus bietet die Webseite nützliche Rechner, die beispielsweise dabei helfen, den Zuschuss zum Mutterschaftsgeld zu ermitteln oder zu prüfen, ob man als Arbeitgeber am U1-Verfahren teilnimmt.

Bisher verzeichnet die Webseite arbeitgeberversicherung.de knapp 100.000 Besucher. Zu den beliebtesten und meistbesuchten Seiten zählen der Rechner „Zuschuss Mutterschaftsgeld“, das Umlageverfahren U1 und Informationen für Arbeitgeber im privaten Bereich. Die Webseite ist responsiv gestaltet, sodass sie bequem per Smartphone aufgerufen werden kann – ein Vorteil, der sich bezahlt macht: Bereits jetzt greift ein Viertel aller User per Handy auf die Webseite zu.

Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zur Arbeitgeberversicherung gibt es hier:

Allgemeine Fragen zur Umlage U1

Auf einen Blick: Das bekommen Sie erstattet

Das maschinelle Erstattungsverfahren

Häufige Fragen zum Feststellungsverfahren auf einen Blick

Die Antworten auf die häufigsten allgemeinen Fragen zum Umlageverfahren U2

Erstattungsfähige Entgelte bei Mutterschaft

2 Kommentare zu “Neuer Erklärfilm stellt die Arbeitgeberversicherung der Knappschaft-Bahn-See vor

    • Hallo,

      und vielen Dank. Es freut uns sehr, dass das Video Ihr Interesse findet.

      Freundliche Grüße

      Ihr Blog-Team der Minijob-Zentrale

Kommentar verfassen