Durch Krankheitsvertretung mehr als 450 Euro verdienen – Ist es dann noch ein Minijob?

Thomas hat einen Minijob, in dem er monatlich 450 Euro verdient. Ein Kollege fällt in der nächsten Zeit aus und Thomas soll die Krankheitsvertretung übernehmen. Er verdient dann 900 Euro im Monat; dadurch überschreitet er die jährliche Höchstverdienstgrenze von 5.400 Euro. Ist Thomas jetzt kein Minijobber mehr?

Beantwortet von Michaela aus dem Service-Center:

Hallo Thomas,

ob Sie weiterhin ein Minijobber sind, hängt davon ab, ob Sie die Verdienstgrenze nur gelegentlich und nicht vorhersehbar überschreiten.

Als Minijobber dürfen Sie grundsätzlich 450 Euro durchschnittlich pro Monat verdienen. Im Jahr ergibt das eine Höchstverdienstgrenze von 5.400 Euro. Wird dieser Jahresverdienst überschritten, weil Sie in einzelnen Monaten mehr verdienen als ursprünglich mit Ihrem Arbeitgeber vereinbart, kommt es auf den Grund für diese höhere Zahlung an.

Wird die Verdienstgrenze gelegentlich und nicht vorhersehbar überschritten, bleibt die Tätigkeit ein Minijob.

Als gelegentlich gilt die Zahlung eines höheren Verdienstes für maximal 3 Kalendermonate in einem 12-Monats-Zeitraum. In solchen Ausnahmefällen darf der Jahresverdienst auch mehr als 5.400 Euro betragen. Dabei spielt es keine Rolle, ob der höhere Verdienst 3 Monate hintereinander oder in 3 einzelnen Monaten verteilt über den 12-Monats-Zeitraum erzielt wird.

Da Sie die jährliche Verdienstgrenze von 5.400 Euro wegen einer Krankheitsvertretung überschreiten, war dies auch nicht vorhersehbar.

Fazit: Selbst wenn Sie in 3 Kalendermonaten unvorhersehbar mehr als vereinbart verdienen und deshalb die jährliche Verdienstgrenze von 5.400 Euro überschreiten, bleiben Sie ein Minijobber. Sollten Sie die Krankheitsvertretung in mehr als 3 Kalendermonaten übernehmen, wäre ihre Beschäftigung kein Minijob mehr.

Weitere Infos zu diesem Thema finden Sie hier: Schwankender Verdienst im Minijob – Worauf Arbeitgeber achten müssen!

9 Kommentare zu “Durch Krankheitsvertretung mehr als 450 Euro verdienen – Ist es dann noch ein Minijob?

  1. Hallo,
    wie ist es aber wenn:
    Wegen Krankheit die monatliche Grenze von 450,-€ überschritten wird an über 3 Monaten? Zum Beispiel an 4 nicht zusammenhängenden Monaten. Die Jahresgrenze von 5400,-€ aber nicht überschritten wird.
    Sie sprechen von einer Höchstgrenze von 3 Monaten, aber wenn es doch unvorhergesehen 4 oder 5 Monate sind, man aber unter der Höchstjahresgrenze bleibt, würde mich sehr interessieren,
    viele Grüße Sylvia

    Gefällt mir

    • Guten Tag Frau Steinke,

      ein Minijobber darf grundsätzlich 450 Euro durchschnittlich pro Monat verdienen. Im Jahr ergibt das eine Höchstverdienstgrenze von 5.400 Euro. Wird dieser Jahresverdienst gar nicht überschritten besteht im Rahmen dieser Beschäftigung weiterhin ein 450-Euro-Minijob. Ein mehr als dreimaliges Überschreiten des vereinbarten Verdienstes spielt dann überhaupt keine Rolle.

      Freundliche Grüße

      Ihr Blog-Team der Minijob-Zentrale

      Gefällt mir

  2. Pingback: 450-Euro-Minijobs – Was zählt alles zum Verdienst? | Die Minijob-Zentrale

  3. Pingback: Im Minijob mehr als EURO 450,00 verdienen – Auf dem Weg zu schlanken Prozessen

  4. Wie weise ich dem Betriebsprüfer oder der Minijob-Zentrale nach, dass ein Mitarbeiter wegen unvorhersehbarer Krankheit eingesprungen ist.
    Wie muss ich es dokumentieren?
    Beispiel:
    Ein Auslieferungsfahrer Herr X fällt wegen einem Bandscheibenvorfall 8 Wochen aus, da er keine schweren Sachen tragen darf. Während dieser Zeit arbeitet er aber im Büro mit. Ein Kollege Herr Y übernimmt seine Auslieferungsfahrten und überschreitet nun die Einkommensgrenze von mtl. 450,00 Euro.
    Kann man dann in diesem Beispiel noch von „Unvorhersehbarkeit“ sprechen?
    Oder hätte ich einen weiteren Mitarbeiter für 8 Wochen einstellen müssen?

    Danke für Ihre Antwort.

    Gefällt mir

    • Hallo Chrissi,

      für den Betriebsprüfdienst der Deutschen Rentenversicherung ist das unvorhersehbare Überschreiten der Minijob-Grenze nachvollziehbar zu dokumentieren.

      Beispielsweise kann die Krankmeldung eines Arbeitnehmers, der während dieser Zeit vertreten wurde bzw. auch ein entsprechender Vermerk zum Sachverhalt des verordneten Schonplatzes (ärztliches Attest), in die Entgeltunterlagen des Minijobbers, aufgenommen werden.

      Eine feste sozialversicherungsrechtliche Vorschrift für die Dokumentation des unvorhersehbaren Überschreitens gibt es nicht.

      Freundliche Grüße

      Ihr Blog-Team der Minijob-Zentrale

      Gefällt mir

  5. Offen bleibt bei dem Artikel leider die Frage, was passiert sozialversicherungsrechtlich in den 1 oder 2 Monaten, wo überraschend wegen Krankheitsvertretung das Einkommen 900 oder 1500 € brutto beträgt.

    Laut dem Artikel würde das zumindest nichts ändern an der jährlichen Gesamteinstufung als Minijobber.

    Aber muss eventuell in dem 1 Monat ganz regulär der Sozialversicherungsbeitrag abgeführt werden mit Meldung an die KV oder bleibt das auch frei?

    Gefällt mir

    • Hallo Reinhard,

      durch die Krankheitsvertretung kann sich für den Minijobber ein Verdienst ergeben, welcher unter Umständen auch weit über 450 Euro liegt. Ein Grenzbetrag ist hier nicht festgelegt.

      Die Beiträge werden weiterhin wie im Minijob berechnet. Da es sich um ein unvorhersehbares Ereignis handelt entsteht kein versicherungspflichtiges Beschäftigungsverhältnis. Es sind keine Sozialversicherungsbeiträge an die zuständige Krankenkasse abzuführen.

      Gern können Sie zur Berechnung der Beiträge auch unseren Minijob-Rechner nutzen: http://t1p.de/Minijob-Rechner

      Freundliche Grüße

      Ihr Blog-Team der Minijob-Zentrale

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.