Märchenhafte Werbespots – Voting und Gewinnspiel der Minijob-Zentrale

Spieglein, Spieglein an der Wand, welcher Werbespot der Minijob-Zentrale ist der schönste im ganzen Land? Seit vier Jahren produziert die Augsburger Puppenkiste Märchenspots, um zum Anmelden von Haushaltshilfen aufzufordern. Denn unangemeldete Haushaltshilfen und ihre Arbeitgeber leben gefährlich: Ein Ordnungsgeld droht und ohne Unfallversicherung kann der Haushalt ganz schön gefährlich sein.

Dabei ist das Anmelden von Babysittern, Putzhilfen oder Gärtnern märchenhaft einfach und spart Steuern. Das zeigt die Augsburger Puppenkiste in den gemeinsamen Werbespots und Sie können jetzt abstimmen, welcher Spot Ihnen am besten gefällt: Schneewittchen, das für ihre Rechte als Haushaltshilfe streikt? Oder der Froschkönig, der sich nicht zum Frosch machen will? Vielleicht auch Mutter Geißlein, die den falschen Babysitter mit dem Auto überfährt?

Unter www.minijob-zentrale.de/wettbewerb kann bis zum 15. November 2017 kostenlos der schönste Werbefilm gewählt werden. Zu gewinnen gibt es eine Reise nach Augsburg und 50 x 2 Kinokarten für den Weihnachtsfilm der Augsburger Puppenkiste ab Ende November.

 

 

2 Kommentare zu “Märchenhafte Werbespots – Voting und Gewinnspiel der Minijob-Zentrale

  1. Hallo zusammen,
    schöner Beitrag. Es wirklich erschreckend, wenn man hört wie viele Haushaltshilfen nicht angemeldet sind. Als Steuerberater weiß ich, dass es auch Möglichkeiten gibt Steuern zu sparen auch bei angemeldeten Aushilfen. Tolle Idee mit den Märchen, weiter so.
    Grüße aus Hannover
    Michael

    • Hallo Michael,

      herzlichen Dank für Ihre liebe Nachricht! Wir finden die Märchen-Idee auch super und sind schon ganz gespannt, welcher Spot gewinnt. Also, voten Sie mit!

      Sonnige Grüße nach Hannover,
      Ihre Minijob-Zentrale

Kommentar verfassen