Neu auf YouTube: Unsere Antworten auf Ihre Fragen

Wie viel darf man bei einem Minijob verdienen? Hat man bei einem Minijob Anspruch auf Urlaub und gilt eigentlich der Mindestlohn? Diese und viele weitere Fragen beantworten wir auch auf YouTube.

In unserer neuen Reihe „Minijob? Wir antworten!“ haben wir häufig an uns gestellte Fragen zusammengefasst. In kurzen und informativen Videos geben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Minijob-Zentrale Auskunft über gewerbliche Minijobs. Schauen Sie einfach mal rein!

Die Videos im Einzelnen:

450-Euro MinijobsFoto 1

1.Wann liegt ein 450-Euro-Minijob vor?

2. Darf bei einem 450-Euro-Minijob die Verdienstgrenze von 450 Euro überschritten werden? 

3. Was ist bei einem 450-Euro-Minijob zu beachten, wenn das Arbeitsentgelt schwankt? 

Kurzfristiger MinijobFoto 2

4. Wann liegt ein kurzfristiger Minijob vor?

5. Können mehrere kurzfristige Minijobs ausgeübt werden? 

RentenversicherungspflichtFoto 3

6. Was bedeutet Versicherungspflicht in der Rentenversicherung & was sind die Vorteile? 

7. Wie funktioniert die Beitragszahlung für den Eigenanteil in der Rentenversicherung? 

MehrfachbeschäftigungFoto 4

8. Können neben einer Hauptbeschäftigung auch mehrere 450-Euro-Minijobs ausgeübt werden? 

9. Wenn keine Hauptbeschäftigung vorliegt, können dann mehrere 450-Euro-Minijobs ausgeübt werden? 

ArbeitsrechtFoto 5

10. Gelten Arbeitsrechte auch für Minijobber? 

11. Haben Minijobber Anspruch auf Erholungsurlaub?

12. Gelten für Minijobber auch Kündigungsfristen?

13. Gilt der Mindestlohn auch für Minijobber?

14. Kann auch während der Elternzeit ein Minijob ausgeübt werden?

15. Haben Minijobber Anspruch auf Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall? 

SteuerrechtFoto 6

16. Muss das Arbeitsentgelt von Minijobbern versteuert werden?

17. Welche Besteuerungsalternativen gibt es bei einem 450-Euro-Minijob? 

18. Wird der Verdienst aus dem 450-Euro-Minijob bei der Einkommensteuerveranlagung berücksichtigt? 

19. Wie ist das Arbeitsentgelt eines kurzfristigen Minijobs zu versteuern? 

20. Werden bei einem 450-Euro-Minijob auch steuerliche Aufwandsentschädigungen angerechnet? 

Personengruppen

Schüler/Studenten

21. Was müssen Schüler beim Ferienjob beachten?Foto 7

22. Was gilt für Minijobs, die zwischen Schulende und Studium ausgeübt werden? 

23. Gibt es Besonderheiten, wenn Studenten als Minijobber beschäftigt werden sollen? 

24. Was müssen Studenten bei der Ausübung eines kurzfristigen Minijobs beachten? 
Rentner

25. Was müssen Rentner oder Ruhestandsbeamte bei der Ausübung eines Minijob beachten? 

Arbeitslose

26. Dürfen auch Arbeitslose bzw. Arbeitssuchende einen Minijob ausüben? 

Pflegepersonen

27. Sind Pflegepersonen als Minijobber anzumelden?

FlüchtlingeFoto 72

28. Dürfen geflüchtete Menschen einen 450-Euro-Minijob ausüben?

SelbständigeFoto 9

29. Was ist der Unterschied zwischen einer abhängigen Beschäftigung & einer selbständigen Tätigkeit? 

Arbeitgeberversicherung

30. Was ist die Arbeitgeberversicherung der Knappschaft bzw. die Ausgleichskasse?

31. Welchen Erstattungsanspruch gibt es im Krankheitsfall?Foto 81

32. Wann nehmen Arbeitgeber am Ausgleichsverfahren der Arbeitgeberversicherung teil? 

Meldeverfahren für Arbeitgeber

33. Was muss der Minijob – Arbeitgeber von seinem Arbeitnehmer wissen?  Foto 8

34. Wie funktioniert das Melde- und Beitragsverfahren für Minijobber?

35. Wie ist das Melde- und Beitragsverfahren für Minijobber durchzuführen? 

Unfallversicherung

36. Sind Minijobber auch unfallversichert?Foto 71

37. Wird der Minijob im gewerblichen Bereich auch bei der Minijob-Zentrale unfallversichert? 

Auf unserem YouTube-Kanal gibt es zudem eine Schritt-für-Schritt Anleitung zur elektronischen Ausfüllhilfe sv.net, die Erklärfilme zu den Minijobs in Privathaushalten und unsere Werbespots mit der Augsburger Puppenkiste.

9 Kommentare zu “Neu auf YouTube: Unsere Antworten auf Ihre Fragen

  1. Pingback: Kann während der Elternzeit beim gleichen Arbeitgeber ein Minijob ausgeübt werden? | Die Minijob-Zentrale

  2. Hallo beisammen.
    Ich habe bei mir geringfügig beschäftigte und am 20. Des monats den beitragsnachweis erstellt und versendet. Nun stimmt der wert nicht weil sie nach stück bezahlt (zeitungszusteller) werden. Nun muss ich den wert berichtigen, weiss aber nicht wie ich das anstelle und wann genau. Und bei dem 1. Nachweis muss ich generell 1.-31. oder 1.- 20 angeben, weil ich an dem tag diesen Beitrag erstellt habe. Bei der berichtigung wird dann der komplette monat ersetzt also der volle Geldbetrag oder nur der restlich fehlende teil was dann der 25. bis 31 wäre und diesen angeben?
    Danke für die hilfe

    Gefällt mir

    • Hallo Herr Deschl,

      mit dem Beitragsnachweis teilen Sie als Arbeitgeber die Summe der Abgaben mit, die Sie insgesamt für alle Minijobber für einen Kalendermonat zahlen werden. Damit weisen Sie Ihre Abgaben nicht personengebunden, sondern als Gesamtbetrag aus. Als Zeitraum geben Sie bitte stets den vollen Kalendermonat an, also zum Beispiel vom 01.01.2018 bis 31.01.2018.

      Beitragskorrekturen aus Vormonaten können grundsätzlich in den nächsten Beitragsnachweis mit einfließen. Beispielsweise können Sie zu wenig gezahlte Beiträge dem nächsten Beitragsnachweis zurechnen. Teilmonate werden nicht gemeldet.

      Die Höhe der Abgaben ist spätestens zum fünftletzten Bankarbeitstag des Monats festzusetzen und zu übermitteln. Da zu diesem Zeitpunkt der Monat noch nicht abgeschlossen ist, kann die endgültige Höhe der beitragspflichtigen Entgelte und damit der Abgaben für den jeweiligen Beitragsmonat noch nicht feststehen. Der Gesetzgeber bietet den Arbeitgebern zwei Alternativen an, wie sie die Abgaben festsetzen und zahlen können.
      1. Berechnung der voraussichtlichen Höhe der Beitragsschuld
      2. Die vereinfachte Ermittlung der Beitragshöhe unter Rückgriff auf die Echtwerte des Vormonat

      Die zwei Varianten werden ausführlich auf unserer Homepage unter „Höhe der Abgaben“ erläutert:

      https://www.minijob-zentrale.de/DE/01_minijobs/02_gewerblich/03_infos_fuer_arbeitgeber_und_entgeltabrechner/03_wie_sind_die_beitraege_zu_leisten/01_beitragsfaelligkeit/node.html

      Freundliche Grüße

      Ihr Blog-Team der Minijob-Zentrale

      Gefällt mir

  3. Hallo! (Meine Betriebs Nummer: 93678696
    Für 2017 wurde Dauermeldung abgegeben. Muss ich für 2018 neue Dauer-Meldung
    einreichen, da sich einige Beitragssätze geändert haben?
    Herzlichen Dank!

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Herr Recker,

      sofern Sie keinen eigenen neuen Dauerbeitragsnachweis einreichen, wird der Dauerbeitragsnachweis durch die Minijob-Zentrale ab Januar 2018 automatisch an die Beitragssatzänderungen angepasst und fortgeschrieben.

      Mit freundlichen Grüßen

      Ihr Blog-Team der Minijob-Zentrale

      Gefällt mir

    • Danke für schnelle Antwort. Noch eine Frage:
      Habe SV 18.0 comfort geladen, kann aber nicht öffnen. Nachricht immer:
      Berechtigung noch nicht…warten Sie auf Email…..
      Kann das länger dauern?
      mfg

      Gefällt mir

  4. Hallo Mitarbeiter Minijobzentrale .
    Ich bin beschäftigt bei eine Firma auf 450€ Basis.Mein vertrag endet sich 31.12.2017.
    Jetzt habe ich bemerkt dass die Firma weniger Arbeit für mich hat.Es stapeln sich minus stunden.ich werde nicht zur arbeit gerufen.
    Ganz seltsame Situation. Ich bekomme Geld regelmäßig. Meine frage ist ,ob ich das geld zurück zahlen muss wenn die Firma mich nicht mehr braucht?

    Gefällt mir

    • Guten Tag Frau Cziudaj,

      stehen bei der Beendigung eines befristeten Arbeitsverhältnisses noch Minusstunden auf dem Arbeitszeitkonto muss geprüft werden, ob der Arbeitgeber die Minusstunden selbst verschuldet hat oder der Beschäftigte selbst Schuld hat. Konnte der Arbeitgeber keine Aufgaben bereitstellen, befindet er sich im Annahmeverzug und trägt somit auch die Verantwortung für die fehlenden Stunden. Bedeutet: Wurden die Minusstunden durch den Arbeitgeber verursacht, sind verringerte Zahlungen oder Zahlungsrückforderungen nicht rechtens.

      Freundlichen Grüße

      Ihr Blog-Team der Minijob-Zentrale

      Gefällt mir

      • Ich bedanke mich für schnelle antwort.
        Jetzt bin ich beruhigt. Ich melde mich oft bei der Firma durch WhatsApp oder email und tue ich nachfragen ob sie für mich was zu tun haben.
        Mit herzlichen gruss Irena Cziudaj

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s