Aktuell im Minijob-Newsletter: Bankverbindung der SEB AG fällt zum 30. April 2016 weg

Aktuelles - © Zerbor / Fotolia.comWegen der Neuausrichtung der Infrastruktur der SEB AG fällt die Bankverbindung der Minijob-Zentrale bei der SEG AG in Essen mit der IBAN DE03 3601 0111 1828 1412 00 zum 30. April 2016 weg. Alles über die Bankverbindungen und die mögliche Alternative bei der Zahlung von Beiträgen erfahren Arbeitgeber im Minijob-Newsletter vom 23. März 2016. In der aktuellen Ausgabe informieren wir unsere Leser außerdem über den Ausschluss der Wohnungseigentümergemeinschaften vom Haushaltsscheck-Verfahren und den neusten Erklärfilm der Minijob-Zentrale. Um immer auf dem neusten Stand rund um gesetzliche Neuerungen und aktuelle Entwicklungen rund Minijobs zu bleiben, können Sie den kostenlosen Newsletter hier abonnieren: Newsletter der Minijob-Zentrale

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s