Besonderheiten bei Beschäftigung von schwerbehinderten Menschen

Arbeitsrecht - © Photographee.eu / Fotolia.comMenschen, deren körperliche Funktionen, geistige Fähigkeiten oder seelische Gesundheit eingeschränkt sind, gelten als Schwerbehinderte, wenn die Versorgungsverwaltung einen Grad der Behinderung von wenigstens 50 festgestellt hat. Den Schwerbehinderten gleichgestellt sind Personen mit einem Grad der Behinderung von weniger als 50, aber mindestens 30, wenn sie wegen ihrer Einschränkungen ohne Gleichstellung keinen geeigneten Arbeitsplatz erhalten können. Die Gleichstellung erfolgt auf Antrag des Betroffenen durch die für den Wohnort zuständige Agentur für Arbeit.

Arbeitgeber dürfen schwerbehinderte Beschäftigte nicht wegen deren Behinderung benachteiligen. Jeder Arbeitgeber, der über mindestens 20 Arbeitsplätze verfügt, muss wenigstens fünf Prozent seiner Arbeitsplätze mit schwerbehinderten Arbeitnehmern besetzen. Für kleinere Betriebe und Dienststellen bestehen Sonderregelungen. Erfüllen Arbeitgeber diese Pflicht nicht, müssen sie für jeden unbesetzten Pflichtarbeitsplatz eine Ausgleichsabgabe an das Integrationsamt zahlen.

Arbeitgeber von schwerbehinderten Beschäftigten haben noch weitere Fürsorgepflichten zu erfüllen. Dazu gehört es, dem schwerbehinderten Arbeitnehmer die Möglichkeit zu geben, seine Fähigkeiten und Kenntnisse in seiner Beschäftigung möglichst voll verwerten und weiterentwickeln zu können. Der Arbeitsplatz des Schwerbehinderten soll so gestaltet sein, dass ein behindertengerechter Arbeitsablauf möglich ist. Auch sollen schwerbehinderte Menschen bei innerbetrieblichen Bildungsmaßnahmen bevorzugt berücksichtigt werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s