Mindestlohn für bestimmte Personengruppen

Mindestlohn - © vschlichting / Fotolia.comMindestlohn bei Praktika

Auch Praktikanten, die während des Studiums oder der Berufsausbildung ein freiwilliges Praktikum machen, bekommen den Mindestlohn für Zeiten, die über drei Monate hinausgehen. Wer außerhalb eines Studiums oder einer Ausbildung ein Praktikum macht, profitiert ebenfalls vom Mindestlohn. Voraussetzung ist jedoch, dass diese Praktikanten bereits ein abgeschlossenes Studium oder eine abgeschlossene Berufsausbildung haben.

Für Pflichtpraktika im Rahmen der Schulzeit, des Studiums oder der Ausbildung muss kein Mindestlohn gezahlt werden.

Ebenfalls ausgenommen sind freiwillige Praktika von einer Dauer bis zu drei Monaten, wenn diese zur Orientierung bei der Berufs- oder Studienwahl dienen.

Übergangsregelungen für Zeitungszusteller

Um die Einführung des Mindestlohns zu erleichtern, erfolgt dieser in der Branche der Zeitungszusteller stufenweise. Ab dem 1. Januar 2015 erhalten die Beschäftigten mindestens 75 Prozent (6,38 Euro) und ab dem 1. Januar 2016 mindestens 85 Prozent (7,23 Euro) Mindestlohn. Für das anschließende Jahr 2017 ist dann vom 1. Januar bis zum 31. Dezember ein Mindestlohn von 8,50 Euro vorgesehen. Ab dem 1. Januar 2018 gilt dann auch für die Zeitungszusteller der von der Mindestlohnkommission beschlossene Mindestlohn.

Sonderregelung für Langzeitarbeitslose

Bei Arbeitnehmern, die zuvor über ein Jahr arbeitslos waren, können Arbeitgeber in den ersten sechs Monaten vom Mindestlohn abweichen. Ziel dieser Regelung ist es, Langzeitarbeitslosen die Rückkehr in den Arbeitsmarkt zu erleichtern. Im Juni 2016 wird die Bundesregierung darüber berichten, ob durch diese Regelungen der Wiedereinstieg von Langzeitarbeitslosen gefördert wurde. Davon abhängig wird auch eine Abschätzung abgegeben, ob diese Regelung weiterhin fortbestehen soll.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s