Auch minderjährige Minijobber können sich von der Rentenversicherungspflicht befreien lassen

In allen Minijobs, die Beschäftigte nach dem 31. Dezember 2012 aufgenommen haben bzw. aufnehmen werden, besteht grundsätzlich eine Versicherungspflicht in der gesetzlichen Rentenversicherung. Von dieser Pflicht kann sich der Beschäftigte jedoch befreien lassen. Das entsprechende Antragsformular finden Sie in unserem Download-Center: Antrag auf die Befreiung von der Rentenversicherungspflicht

Eine Auswertung der Neuanmeldungen im April 2014 ergab, dass über zehn Prozent aller Minijobber bei Aufnahme ihrer Beschäftigung noch nicht volljährig sind. Gerade diese Personen möchten sich häufig von der gesetzlichen Rentenversicherungspflicht befreien lassen. Der Antrag auf Befreiung von der Rentenversicherungspflicht muss bei Minderjährigen allerdings von einem gesetzlichen Vertreter unterschrieben werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s